Verein “Zoofili Drasi” seit 1998

>> Weiterlesen

Leave a comment »

Flugpate sein ist so einfach…

…es entstehen keinerlei Kosten und am Flughafen in Kreta ist immer jemand von den Tierschutzorganisationen anwesend fuer die gesamte Abwicklung.
Zuerst ein paar Informationen, die vielleicht auch fuer Tierbesitzer interessant sind, die mit ihrem Haustier (ich spreche hier nur ueber Katzen und Hunde) in Urlaub fliegen moechten. Als Flugpate brauchen Sie sich hierueber keine Gedanken zu machen!

– Es werden keine Hunde mit “eingedrueckter” Nase transportiert. Das sind z.B. Boxer, Mops, Chow-Chow, Pekinese, Shar-Pei und etliche mehr. Es koennte durch den Stress zu Atemproblemen kommen.
– Das gilt genauso fuer Katzen, wie z.B. Perser- oder Burmakatzen.
– Ebenfalls werden keine Kampfhunde (Rottweiler, American Pitbull Terrier usw.) akzeptiert.
– Reise in der Kabine: je nach Fluggesellschaft werden Tiere (incl. wasserdichter Tragetasche) bis zu 5 oder sogar 8 kg zugelassen. Es koennen auch 2 kleiner Tiere zusammen in diesem Behaeltnis sein, wenn das Gewicht nicht ueberschritten wird.
– Das Tier muss vor dem Flug bei der Fluggesellschaft angemeldet werden, weil nur eine bestimmte Anzahl in der Kabine und auch im Gepaeckraum zugelassen werden.
– Das Tier muss den blauen Heimtierausweis-Reisepass, alle vorgeschriebenen Impfungen haben (erkudigen Sie sich bei Ihrem Tierarzt welche im jeweiligen Land verlangt werden) und natuerlich gechipt sein.
– Tiere, die im Gepaeckraum transportiert werden, benoetigen eine Tierbox, die gross genug ist, damit sie darin stehen koennen.
– Die Preise fuer den Tiertransport sind bei den einzelnen Fluggesellschaften unterschiedlich. Informieren sie sich bitte vorher, damit es am Flughafen, nachdem Tier + Box gewogen wurden keine boesen Ueberraschungen gibt.

Interessant/interessiert? Weiterlesen beim Kreta-Umweltforum…

Comments (2) »

Mitso´s Welt – Kumpel(line) wurde vermittelt

Mitso´s Welt – Der kleine Hund Mitso kommt viel rum auf Kreta und hat immer viel zu berichten:

Wie ich Euch ja bereits erzählt habe, war ich neulich mit meinen Leuten im Knossos Royal Village. Pikfeiner Laden in der Nähe von Chersonissos. Dort trafen wir Christos Tassakos, den Sales Director dieser Aldemar Hotelgruppe. Total netter Kerl, finde ich.

Und jetzt kommt’s. Ein Sales Director hat was zu verschenken!

hund-christo1

Christos hat den kleinen Kumpel (ist eine Hündin) in Mochos gefunden. Das ist ein kleines Bergdorf oberhalb von Chersonissos. Da Christos am 09.11. bereits wieder in Europa unterwegs ist, kann er den Kleinen nicht behalten.

hund-christo

Update – Hurra!

Christos hat jemanden für den Kleinen gefunden.

taxi-strich-acht

Der nette Giorgos, Taxifahrer und Vater von drei Kindern, hat sich sofort in den Welpen verliebt. Standesgemäß wurde der Racker mit dem Taxi abgeholt und in sein neues Zuhause gebracht.

 

Comments (2) »

Jetzt auch bei facebook

Oder als App für Dein Nokia Handy:

Leave a comment »

Bitte um Hilfe in der Nähe von Malia

Hallo,
wir suchen nach wie vor dringend jemand, der einen Hund auf Kreta einfangen kann. Der Hund befindet sich bei der Hotelanlage Nana-Beach in der Nähe von Malia. Wir haben eine Pflegestelle für die Hündin und die Flugpatin ist bereits auf Kreta. Die Hündin heißt Lilly. Bei Bedarf schicke ich gerne ein Bild. Die Zeit läuft uns und der Hündin davon, denn was mit ihr passiert, wenn die Touristen weg sind, weiß man ja zu genüge.

Vielen Dank
Rainer Eberle
Tiersachutzverein Hunde aus dem Süden e.V
www.hundeausdemsueden.de
0911-5180121

Ich selber habe gestern mit Hr. Eberle gesprochen und er sagte mir dass der Flug in drei Tagen geht…
Für Tierfreunde Kreta ist es leider zu weit weg von Chania…

Es wäre aber klasse, wenn der Aufruf auch an anderen Stellen erscheint. Vielleicht finden wir ja auf diesem Wege Hilfe für Lilly!

Viele Grüße
Tina

Tierfreunde Kreta e.V.

Comments (3) »

„Tonnenhunde melden“

Ja, es gibt sie leider immer noch auf Kreta – Tonnenhunde. Mit einem alten Metall Fass als Schattenspender sollen Hunde meist Schafe und Ziegen davon abhalten, bestimmte Wege zu passieren. Es ist mittlerweile auch auf Kreta verboten, aber wo kein Kläger da kein Richter. Aber man kann nur etwas machen wenn man weiß wo solche armen Hunde noch eingesetzt werden.  Per eMail hat uns Frank den Vorschlag gemacht, das es doch eine Möglichkeit wäre, hier anzuzeigen wo noch Tonnenhunde auf Kreta gesehen wurden.

Leider sehen diese Kommentare hier nicht so viele. Es hat sich gezeigt, das wenn Ihr nicht sofort helfen könnt, uns doch auf der Facebook Seite http://www.facebook.com/tierschutzkreta den Tonnenhund meldet (Bilder, genaue Beschreibung, Kordinaten – Standort Teilen), das sich dann vor Ort jemand der Sache annehmen kann. Tierschützer konnten so bereits Tieren in Not helfen. Im Zweifel jedoch den Hund erst mal versorgen (Wasser/Futter) und einfach die Polizei rufen, denn das ist auch auf Kreta verboten, seinen Hund an einer Tonne zu halten…

13450111_1728848884054484_804938476294332565_n

Comments (18) »

Will mir die jemand abnehmen?

Update: Die Hunde sind gut untergekommen, Gaby und Anja haben sich ihrer angenommen 🙂

Beim Inspiziergang auf meinem Hügel entdeckte ich im Gebüsch zwei junge Bälger. Da war natürlich erstmal spielen angesagt. Und auf dem Weg nach Hause zottelten die beiden einfach hinterher. Da sie anscheinend von der Mutter verlassen wurden, hat meine Chefin sie erstmal gefüttert. Ich kam später dran. Man muss auch teilen können.

hunde

Zufällig haben wir grad Besuch aus Deutschland. Gaby und Anja sind da. Die finden die Kleinen totaaal süß. Mich gibt`s anscheinend gar nicht mehr. Egal.

Hab’ meiner Chefin das Wort Flugpatenschaft in’s Ohr geflüstert. Muss die Racker irgendwie loswerden. Wir sind ja kein Tierheim.

Wie sowas nun abläuft? Keine Ahnung. Meine Chefin kümmert sich und ich werde Euch berichten.

Euer Mitso

Comments (1) »

%d Bloggern gefällt das: