Archive for Artemis Tierschutzstation

Artemis Tierschutzstation Südkreta

Was tun wir in der Tierschutzstation Südkreta außer der Tiervermittlung?

Neben diesem Engagement für Einzelschicksale – denn letztlich lassen sich auch bei größtem Einsatz immer nur viel zu wenige retten – setzen wir da an, wo das Leid immer und immer von neuem beginnt: In den Köpfen der Menschen.

Wir nehmen daher strukturell im Ursprungsland – hier: Kreta – Einfluss:

Einerseits bemühen wir uns, politische Entscheidungsträger dahingehend zu sensibilisieren, sich für einen wirksamen Tierschutz im Land nachhaltig einzusetzen, bis sich die Situation besonders für die Heim- und Straßentiere spürbar verbessert hat.

Weiterhin nehmen wir auch auf Tierhalter im Land durch Aufklärung und Information Einfluss, um zu erreichen, dass die Würde der Tiere respektiert wird und sich deren Leben verbessert. Dazu zählt auch eine angemessene Geburtenkontrolle, um die ungehinderte Vermehrung von Heim- und Straßentieren zu stoppen.

Letztlich möchten wir auch an Sie appellieren, sich für einen wirksamen Tierschutz – besonders im Ausland – einzusetzen. Als Tourist haben Sie die Möglichkeit, auf Ihre Gastgeber Einfluss zu nehmen, indem Sie zeigen, dass Ihnen die Würde der Tiere wichtig ist. Sie können sich weiterhin auch als Flugpate für die Rettung eines Tieres einsetzen.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Internetseite: artemis-creterescue.com

Artemis-CreteRescue

Wir sind eine deutsche Familie, die nach Kreta gezogen ist und dort schon bald den ersten Welpen aus der Mülltonne gefunden hat. Sehr schnell wurde uns die Situation der Tiere hier in Kreta vor Augen geführt. Wegschauen konnten wir nicht. Deshalb engagieren wir uns mittlerweile seit über zwölf Jahren auf der schönen Ferieninsel für bessere Lebensbedingungen, für eine Aufklärung der Bevölkerung, für Kastrationsmaßnahmen vor Ort und auch für eine Vermittlung von Tieren, die hier keine Überlebenschance hätten. Mittlerweile sind wir nicht nur Großeltern geworden sondern haben auch eine HundeGroßfamilie gegründet. Unsere Aufnahme- und Pflegestation hat sich inzwischen etabliert und wir konnten die Gesundheits- und Unterbringungssituation unserer Pflegehunde erheblich verbessern. Derzeit haben wir die Möglichkeit bis zu 40 Hunde,Welpen und Katzen aufzunehmen und angemessen zu versorgen.Unser einziger und schönster Lohn sind die dankbaren Augen der Tiere, die unsere Herzen öffnen!

Herzlichst ihre Michaela und Sabrina Maier

Leave a comment »

%d Bloggern gefällt das: