Archive for Organisationen

Straßenhunde auf Kreta – wir möchten helfen

Wir arbeiten eng mit weiteren internationalen Tierschutzvereinen wie zum Beispiel der „Cretan Animal Protection“ die in der Region tätig sind zusammen. Ziel ist es, das Leben der Hunde auf Kreta, speziell in der Region Gournes/Gouves bei Heraklion zu verbessern. Hierzu gehört zum einen die Vermittlung von Hunden die ausgesetzt wurden und alleine nicht auf der Straße überleben könnten. Weitere wichtige Aufgaben sind die Versorgung mit Medikamenten, Ermöglichung von Kastrationen und Sterilisationen. Ein großer Teil unserer Arbeit liegt darin, das private Tierheim „Manolis Shelter“ in seinem Wirken zu unterstützen. Aus Geldmangel gibt es leider weder öffentliche Tierheime noch staatliche Unterstützung für private Tierheime. Bei Interesse, Ihr findet uns bei Facebook: facebook.com/Strassenhunde.Kreta

Leave a comment »

Animal Protektion and Lifeline Finikas

Der Name klingt lang und kompliziert, sagt aber viel über unsere Arbeit aus, so dass wir entschieden haben, unseren Verein so zu benennen, APAL.

Schutz und Rettungsleine, für Tiere . . . .

Die Anfangsbuchstaben ergeben “ a pal „, im englischen “ guter Freund „.

Im Februar 2009 haben wir (Rethymnon und Plakias) uns im gegenseitigem Einvernehmen entschieden, dass ein neuer Verein für die Region Plakias (Gemeinde Finikas) gegründet werden soll.

Unsere Arbeit hat sich von kleinen Anfängen zu einem eigenständigen Verein entwickelt und die gemeinsam zu bewerkstelligende Administration ist zur Belastung geworden. Die Schwerpunkte unserer Arbeit bleiben die gleichen, Notfallversorgung, Prävention, Aufklärung, Hilfe vor Ort und direkt . . . .
Aber die Strukturen sind sehr unterschiedlich. Rethymnon als große Stadt und Finikas als weitläufige Gemeinde bestehend aus vielen kleinen Dörfern.
Unser Stall- und Wegehundprojekt, unser Hundehüttenprojekt, die Futterstellen und die Versorgung vieler Katzen und Hunde, haben uns einen Fuß in die Türen setzen lassen, die vor einigen Jahren noch verschlossen waren.
Durch die Hilfe vor Ort sind wir mit den Besitzern ins Gespräch gekommen. Oft Bauern die noch glauben, dass Tiere keinen Schmerz empfinden, noch nie etwas über Tierschutzgesetze gehört haben, ihr Leiden als selbstverständlich einstufen und kein Mitgefühl entwickeln. Menschen die den Nachwuchs lieber töten, als einer Kastration zuzustimmen, denn dies ist für sie ein nicht gerechtfertigter Eingriff in die Natur.

Die Hilfe für die Tiere wird zur Hilfe für deren Besitzer um etwas zu bewegen, etwas zu verändern und um zu verstehen, dass es andere Wege gibt, ohne zu belehren, ohne Konfrontation, ohne Gewalt, ohne Leid.

Mehr Informationen unter: finikas.de

Comments (2) »

Artemis Tierschutzstation Südkreta

Was tun wir in der Tierschutzstation Südkreta außer der Tiervermittlung?

Neben diesem Engagement für Einzelschicksale – denn letztlich lassen sich auch bei größtem Einsatz immer nur viel zu wenige retten – setzen wir da an, wo das Leid immer und immer von neuem beginnt: In den Köpfen der Menschen.

Wir nehmen daher strukturell im Ursprungsland – hier: Kreta – Einfluss:

Einerseits bemühen wir uns, politische Entscheidungsträger dahingehend zu sensibilisieren, sich für einen wirksamen Tierschutz im Land nachhaltig einzusetzen, bis sich die Situation besonders für die Heim- und Straßentiere spürbar verbessert hat.

Weiterhin nehmen wir auch auf Tierhalter im Land durch Aufklärung und Information Einfluss, um zu erreichen, dass die Würde der Tiere respektiert wird und sich deren Leben verbessert. Dazu zählt auch eine angemessene Geburtenkontrolle, um die ungehinderte Vermehrung von Heim- und Straßentieren zu stoppen.

Letztlich möchten wir auch an Sie appellieren, sich für einen wirksamen Tierschutz – besonders im Ausland – einzusetzen. Als Tourist haben Sie die Möglichkeit, auf Ihre Gastgeber Einfluss zu nehmen, indem Sie zeigen, dass Ihnen die Würde der Tiere wichtig ist. Sie können sich weiterhin auch als Flugpate für die Rettung eines Tieres einsetzen.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Internetseite: artemis-creterescue.com

Artemis-CreteRescue

Wir sind eine deutsche Familie, die nach Kreta gezogen ist und dort schon bald den ersten Welpen aus der Mülltonne gefunden hat. Sehr schnell wurde uns die Situation der Tiere hier in Kreta vor Augen geführt. Wegschauen konnten wir nicht. Deshalb engagieren wir uns mittlerweile seit über zwölf Jahren auf der schönen Ferieninsel für bessere Lebensbedingungen, für eine Aufklärung der Bevölkerung, für Kastrationsmaßnahmen vor Ort und auch für eine Vermittlung von Tieren, die hier keine Überlebenschance hätten. Mittlerweile sind wir nicht nur Großeltern geworden sondern haben auch eine HundeGroßfamilie gegründet. Unsere Aufnahme- und Pflegestation hat sich inzwischen etabliert und wir konnten die Gesundheits- und Unterbringungssituation unserer Pflegehunde erheblich verbessern. Derzeit haben wir die Möglichkeit bis zu 40 Hunde,Welpen und Katzen aufzunehmen und angemessen zu versorgen.Unser einziger und schönster Lohn sind die dankbaren Augen der Tiere, die unsere Herzen öffnen!

Herzlichst ihre Michaela und Sabrina Maier

Leave a comment »

Vocal – Voice Of The Cats Alliance

VOCAL kümmert sich um das Wohlergehen aller Katzen im Gebiet um Elounda im Nordosten Kretas und setzt sich ausschließlich aus ehrenamtlichen Helfern zusammen. Kranke und verletzte Katzen werden auf den Pflegestellen der Helfer versorgt. VOCAL führt ständig Kastrationsaktionen durch und vermittelt auch laufend Katzen. Außerdem bietet VOCAL Einzelpersonen und Gruppen Hilfe und Unterstützung an, die in ihrer Gegend im Tierschutz aktiv werden wollen.

Mehr Informationen auf Deutsch: miaow.info/index.php?id=177&L=1

More Information English: miaow.info/index.php?id=177&L=2

Leave a comment »

%d Bloggern gefällt das: