Second Live for Dogs – Tierschutz Kreta

Als ein alter Mann bei Sonnenuntergang am Strand entlang ging, sah er einen Jungen, der Seesterne aufhob und ins Meer warf. Nachdem er ihn eingeholt hatte, fragte er ihn, warum er das tue. Die Antwort war, dass die gestrandeten Seesterne sterben würden, wenn sie bis Sonnenaufgang hier liegen blieben. “Aber der Strand ist viele Kilometer lang und tausende Seesterne liegen hier”, erwiderte der Alte, “Was macht es also für einen Unterschied, wenn du dich so abmühst??” Der Junge blickte auf den Seestern in seiner Hand und warf ihn in die rettenden Wellen. Dann sagte er leise:? “Für diesen einen macht es einen Unterschied.”

Unser Ziel ist es, hilfsbedürftigen und/oder herrenlosen Tieren zu helfen, in dem wir sie aufnehmen, sie tierärztlich versorgen und ihnen einen geeigneten Platz zum Leben suchen.

Außerdem versuchen wir die Menschen davon zu überzeugen, dass sie ihrem Tier gegenüber eine Verantwortung haben. Wir wollen aufklären, Hilfen geben und somit eine nachhaltige Veränderung herbeiführen. Ausführlich könnt Ihr Euch gerne auf unserer Webseite informieren: secondlife4dogs.de

Am 26. April 2009 hat die Gründungssitzung für den Verein “Secondlife4dogs e.V. ” stattgefunden.
Es wurden folgende Personen gewählt:

1. Vorsitzender: Silke Röhrig  silke@secondlife4dogs.de
2. Vorsitzender: Maria Xylouri maria@secondlife4dogs.com

Schriftführer: NN
Kassierer: Bianca De Angelis Fuhr  bianca@secondlife4dogs.de
Kassenprüfer: Mareike Hausen mareike@secondlife4dogs.de

Diesen Tipp haben wir von Marion,Dieter und Agapi aus Wiesbaden -Vielen Dank

2 Antworten so far »

  1. 1

    Folgender Kommentar wurde bei Radio-Kreta.de für Mitso hinterlassen:

    Kalimera lieber Mitso,
    man kann gar nicht oft genug über deine Kumpels, die auf Kreta teilweise unter schlimmen Voraussetzungen leben und kein Zuhause haben ,berichten.Vielleicht wird dadurch auch viel bewegt bei den Griechen, dass einfach die Erkenntnis kommt: “ein Tier ist ein Lebewesen und hat auch eine Seele”! Da gibt es z.B. Maria Xylouri aus Agia Pelagia, die mit ihrer Freundin Silke Röhrig den Tierschutzverein secondlife4dogs.de gegründet hat und damit schon vielen herrenlosen Tieren ein neues liebevolles Zuhause vermittelt hat.
    Ihr voller Einsatz im Dienste der Hunde berührt uns immer wieder aufs neue und auch wir haben unsere Agapi von ihr und ihrer Freundin(die das Gelände für die Tiere zur Verfügung stellt).Ich finde,man kann nicht oft genug solche Menschen erwähnen.

    Liebe Grüße an dich lieber Mitso und an Herrchen und Frauchen,
    Marion,Dieter und Agapi aus Wiesbaden, aber bald wieder auf Kreta

  2. 2

    Heike said,

    Hallo,
    wir hatten gerade einen sehr schönen Urlaub auf Kreta, es währe alles so schön gewesen, wenn es nicht so viele traurige Tiere gäbe.Im Hotel (Mythos Palace)eine Katzenmutti mit 3 Kleinen, die Urlaubszeit ist gleich zu Ende. Was wird aus IHNEN?
    Noch schlimmer die geschichte einer kleinen Hündin.
    Diese worde von ihren Besitzern an einer viel befahrenen Strasse In Kavros ausgesetzt, sie sitzt dort immer noch und wartet das sie wieder abgeholt wird, wahrscheinlich hatte sie mal ein gutes zu hause, nun ist sie wohl zu alt.
    Sie ist sehr klein vielleicht ein Chiwawa-Zwergspitz-Mix goldbraun mit hellen Gesicht. wir haben sie mit Futter und Wasser versorgt, doch was wird nun aus Ihr? Lange wird sie dort nicht überleben.
    Die Strasse ist Viel befahren, abends werden auf der Fußgängerpassage Autorennen gefahren.

    Wer hilft der kleinen Maus,wir haben sie BELLA genannt.
    Sie sitz in der Sovenirstrasse von KAVROS in der Nähe der Mini-Bahn bei/in der Cocktailbar mit Mini-Golf.
    Es währe schö etwas von Ihr zu Hören.
    Liebe Grüße Heike.


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: